Künstliche Nasen HMEs Filter

Künstliche Nasen HMEs

Hier finden sie unser umfassendes Sortiment an Wärme-und Feuchtigkeitstauschern (HMEs) für beatmete und spontan atmende Patienten.

Auch bei längeren Anwendungen regulieren Sie zuverlässig die Wärme und Feuchtigkeit der Atemluft. Die Patienten profitieren von einem minimalen Atemwiderstand und der Unterstützung der oberen Atemwege.

Themenübersicht

Hydro Trach & InterTherm 

Hydro Trach T II und InterTherm T+ sind Wärme- und Feuchtigkeitstauscher für Tracheostomie-Patienten und eignen sich auch ideal für längere Anwendungen bei spontan atmenden Patienten.

Die künstlichen Nasen (HMEs) reduzieren den Wärme- und Feuchtigkeitsverlust während der Atmung und verhindern so schwerwiegende Komplikationen, insbesondere die Schädigung der Flimmerhärchen und der Schleimdrüsen. In weiterer Folge verringern sie das Risiko von Sputumretentionen, Borkenbildungen und einem möglichen Tubenverschluss.

Bild
Hydro Trach und InterTherm Wärme- und Feuchtigkeitstauscher
Bild
InterTherm T+ an Patientin

Hydro Trach T II und InterTherm T+ ermöglichen eine optimale Erwärmung und Befeuchtung der Atemluft. So kann eine maximale Befeuchtungsleistung bei minimalem Atemwiderstand erzielt werden.

Eigenschaften und Vorteile

  • Absaug-Port
  • Anti-Okklusionsmechanismus
  • Integrierter Sauerstoff-Drehkonnektor
  • Wellpapier-Design (nur InterTherm T+)
  • Klares Gehäuse und klare HME-Elemente (nur InterTherm T+)
  • Hydro Trach T - Tracheostomie-HME

    Art.-Nr.: 371873 / (S*)

    mit O2-Anschluss, Absaugmöglichkeit 

    Min. Tidalvolumen: >60ml

    VE/Stk.: 25 / 100 (*steril)

  • Hydro Trach T - Tracheostomie-HME mit Sauerstoffschlauch

    Art.-Nr.: 371874 / (S*)

    mit O2-Anschluss, Absaugmöglichkeit, mit Sauerstoffschlauch 

    Min. Tidalvolumen: >60ml

    VE/Stk.: 40 / 30 (*steril)

  • InterTherm T+ künstliche Nase

    Art.-Nr.: 371875

    mit Wellpapier und O2-Schlauchadapter 

    Min. Tidalvolumen: >60ml

    VE/Stk.: 25

  • InterTherm T+ künstliche Nase

    Art.-Nr.: 371875-001

    mit Wellpapier und O2-Schlauch

    Min. Tidalvolumen: >60ml

    VE/Stk.: 25

Hydro-Therm HMEs

 

Der Hydro-Therm Wärme- und Feuchtigkeitstauscher repliziert die Funktionen der oberen Atemwege, indem er dem Patienten expirierte Wärme und Feuchtigkeit während der Inhalation wieder zuführt.

Er ist mit oder ohne Luer Port erhältlich.

Bild
Hydro-Therm Wärme- und Feuchtigkeitstauscher
  • Hydro Therm HME

    Art.-Nr.: 371850

    Min. Tidalvolumen: >60ml

    VE/Stk.: 20

  • Hydro Therm HME

    Art.-Nr.: 371855

    mit Luer Port

    Min. Tidalvolumen: >60ml

    VE/Stk.: 20

Das könnte Sie auch interessieren