22. HABEL Intensivpflege-Meeting

Donnerstag 13. und Freitag 14. Oktober 2022 | Bad Ischl

Das HABEL Intensivpflege-Meeting ist speziell auf die Anforderungen von Pflegekräften in der Intensivpflege ausgerichtet. Durch praxisorientierte Beiträge über neue Erkenntnisse und Therapiemethoden geben wir Impulse für den Pflegealltag mit, um Ihre fachliche Kompetenz weiter zu entwickeln. Nutzen Sie diese einzigartige Plattform zu Ihrem persönlichen Wissens-Update, profitieren Sie vom Erfahrungsaustausch und knüpfen Sie wertvolle Kontakte!

Übersicht

Termin

Donnerstag 13. und Freitag 14. Oktober 2022

Veranstaltungsort

Kongress & Theater Haus Bad Ischl
Kurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr beträgt € 170,– (inkl. 20% MwSt.) und inkludiert u.a.

  • 2 Kongresstage
  • Pausenverpflegung - Mittagessen - Abendbuffet
  • Kongressunterlagen und Abstractband
Bild
Abbildung vom Vorporgramm des Intensivpflege-Meetings

Programm

Donnerstag 13. Oktober 2022

10:50 – 12:20 (Beinahe) schiefgegangen! – Eine kritische Analyse neuer intensiv-medizinischer Zwischenfälle
Prim. PD Dr. Christoph Metz, OA Dr. Erich Novak
13:00 – 13:40 Moderne Postreanimationsbehandlung
OA Dr. Christoph Testori
13:40 – 14:20 Kontinuierliche Nierenersatztherapie (CRRT) - Was Sie schon immer wissen wollten, aber nicht zu fragen trauten
DGKP Erwin Adrigan
15:00 – 16:20

Delir-Management 2.0: Gibt es einen objektiven Weg?
DGKP Carsten Hermes, MSc.

17:00 – 18:00

Intra- und Extrahospitaler Intensivtransport: „Nicht die Jüngsten – Nicht die Dümmsten“
DGKP Christian Schindlauer

Freitag 14. Oktober 2022

09:30 – 10:30 Wie viel „Kreislauf-Physiologie-Verständnis“ brauchen wir in der Intensivmedizin
OA Dr. Adi Deixler
11:00 – 11:40 ECMO im multiprofessionellen Intensivteam Arzt/Pflege – Wie machen wir es?
OÄ Dr. Tina Muhr
11:40 – 12:20 Inhalative Sedierung auf der Intensivstation
DGKP Tobias Meindl
13:30 – 14:10 Nasale High-Flow Therapie – Ist „Viel hilft viel“ immer die richtige Strategie?
Ron Fantl, Atmungstherapeut, DGP
14:10 – 14:50 „Trainingstherapie auf der COVID-19-Intensivstation – Geht’s noch?“
PT Stefan Nessizius

Hinweis: Für jeden Vortrag ist eine Diskussionszeit von 5 bis 10 Minuten eingeplant, um wichtige Aspekte bzw. bestehende Fragen zum referierten Thema zu erörtern.

  • Priv. Doz. Dr. Christoph Metz

    Wissenschaftl. & ärztliche Leitung

  • OA Dr. Erich Novak

    Wissenschaftl. & ärztliche Leitung

  • DGKP Peter Stang

    Pflegerische Leitung

  • Ing. Andreas Panholzer

    Veranstaltung & Organisation

Bild
Startseite der Webseite des Kongress & TheaterHauses Bad Ischl

Nächtigungen

Übernachtungsmöglichkeiten stehen Ihnen in den umliegenden Hotels zur Verfügung. Wenn Sie Ihr gewünschtes Zimmer direkt über das Kongress & TheaterHaus Bad Ischl buchen möchten, verwenden Sie dafür bitte folgenden Buchungslink: https://www.kongress-badischl.at/habel.html

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Anfragen, die direkt an das Kongress & TheaterHaus gestellt werden, nicht angenommen werden können, da es sonst zu Doppel- bzw. Überbuchungen kommen kann.

Anreise

Kongress & TheaterHaus Bad Ischl
Kurhausstraße 8, 4820 Bad Ischl

Parken

Folgen Sie in Bad Ischl dem Parkleitsystem zum Parkplatz Kongresshaus, es stehen dort ca. 150 Parkplätze zur Verfügung.

Kontakt

Wir stehen Ihnen für Ihre Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.